SchnupperFreizeit

SchnupperFreizeit

Flyer Schupperfreizeit 2017

Wir freuen uns auch im Jahr 2017 eine Schnupperfreizeit anbieten zu können.

Diesmal verschlägt es uns in den Odenwald nach Grasellenbach.

Vom 19.05.-21.05.2017 werden wir uns wieder ganz um euer Wohl kümmern. Ob Spiel, Spaß oder Spannung, es wird wieder Einiges geboten sein. Unser Team bereitet sich wieder auf ein wundervolles Wochenende mit euch vor und kann es kaum erwarten, bis es endlich losgeht. Falls Du also zwischen 6 und 10 Jahre alt bist und nun Lust bekommen hast, freuen wir uns über deine Anmeldung.

Das Team freut sich schon wie ein Schnitzel

Falls du wissen willst was wir letztes Jahr so gemacht haben, kannst du den Bericht hier unten lesen.

 

„Mutig und freundlich, so tapfer und gläubig, fröhlich und frech kämpfen sie auch für dich!“

Am Freitag den 27. Mai machten sich 29 mutige Kinder und neun motivierte Leiter bei strahlendem Sonnenschein auf die Reise nach Braunsbach ins Gummibärchenland. Dort angekommen wurden die Kinder von der Gummibärchenbande begrüßt, die sich auch schon wahnsinnig auf ein abenteuerreiches Wochenende freute. Am Abend lernten sich die Kinder dann mit traditionellen Spielen der Gummibärchen besser kennen, denn Abenteuer kann man nur als Team bestreiten.
Am nächsten Tag war es dann so weit: Ein Gummibärchen hatte ein Stück von einer Schatzkarte gefunden. In Gruppen erspielten die Kinder sich jetzt die restlichen Teile der Schatzkarte und je eine Zahlenkombination für eines der Schlösser an der Schatztruhe. So konnten sie ihre Fähigkeiten als Gummibärchen unter Beweis stellen. Obwohl es dann sogar anfing etwas zu regnen, ließen sich alle die gute Laune nicht verderben und der Schatz wurde am Ende gemeinsam gefunden. Als krönender Abschluss des Tages wurden abends alle Kinder zur „Grandiosen Gummibärchen TV-Show“ eingeladen und zu Mitgliedern der Gummibärchenbande erklärt. Müde aber glücklich fielen die Kinder dann abends ins Bett und träumten ihren Traum vom Gummibärenland.
Am Sonntag feierten die Gummibärchen dann morgens einen bärenstarken Gottesdienst zum Thema „Gerechtigkeit“. Die Kinder sollten hier zum Beispiel entscheiden, wie man Gummibärchen gerecht zwischen zwei Geschwistern aufteilt. Mit der Geschichte der „Arbeiter im Weinberg“ lernten sie auch die Gerechtigkeit Gottes kennen. Um daran zu erinnern, dass hier keiner zu kurz kommt, durfte jedes Kind anschließend noch eine Geschenkbox mit einer Tüte Gummibärchen darin basteln.
Mittags kam dann leider auch schon der Bus, was das Ende der Freizeit und die Rückreise aus dem Gummibärchenland einleitete. Das Leiterteam bedankt sich bei allen Kindern für die schöne Zeit. Ebenso bedankt sich das Team bei den Eltern, die es immer wieder ermöglichen, mit zahlreichen Kuchenspenden die Freizeit zu versüßen. Euer Leiterteam
Alex, Fabian, Judith, Julian, Jonas, Lisa, Tobi, Senta und Flo
Schnupperfreizeit 2016